Günstiger Autotransport – So geht’s günstig auch bei Gebrauchten

Günstiger Autotransport

Nach dem Autokauf ist vor dem Autotransport, doch was ist, wenn man das gekaufte Fahrzeug nicht gleich mitnehmen und später auch nicht selbst abholen kann oder will? Richtig, dann muss meist ein Fahrzeuglogistiker ran und das kann ordentlich teuer werden. Oder doch nicht? Im Folgenden einige Möglichkeiten für den zuverlässigen Autotransport.

Lieferung vom Autoverkäufer vor die Haustür

Einige Händler für gebrauchte Fahrzeuge bieten nach dem Autokauf umfassende Serviceleistungen, wie zum Beispiel die Lieferung Ihres Wagens bis vor die Haustür. Wie günstig diese Möglichkeit wirklich ist, muss abgewogen werden: Selbst wenn diese großzügige Leistung „kostenlos“ erfolgt, waren die Kosten dafür bereits im Verkaufspreis des Wagens eingerechnet, falls nicht, wird die Lieferung vermutlich auch nicht ganz günstig ausfallen. Sollten Sie mit dem Preis einverstanden sein, ist dies mit Sicherheit die bequemste Lösung für den Autotransport.

Günstiger Autotransport vom Spezialisten

Die Anfrage bei normalen Transportunternehmen können Sie sich im Grunde sparen: Für diese ist der Transport eines einzelnen Fahrzeuges nicht lukrativ, kostet aber Aufwand und wird entsprechend teuer veranschlagt, sodass man nach dem Angebot erst einmal schlucken muss und dankend ablehnt. Einen günstigen Autotransport erhalten Sie allerdings von spezialisierten Autohändlern, die auch damit werben, Autos im gesamten Land anzukaufen. Diese sind schweizweit unterwegs und haben meist Transportpartner in jedem Winkel der Schweiz. Entsprechend kann sich das Einholen einer Offerte in jedem Falle lohnen.

Am billigsten: Freunde oder Bekannte losschicken

Ein scheinbar besonders günstiger Autotransport lässt sich nach dem Autokauf mithilfe von Freunden, Verwandten oder Bekannten realisieren. Scheinbar deshalb, weil solch ein Gefälligkeitstransport in den seltensten Fällen wirklich kostenlos ist. Je nach Entfernung des gekauften Autos fallen auch hier Kosten für eine Zugfahrt an oder Mietkosten für einen Autoanhänger bzw. Autotransporter. Hinzu kommt noch der Aufwand für die Organisation, sodass man unterm Strich mit einem professionellen Autotransport besser beraten ist.

Fazit: Logistiker sind meist zu teuer, die Selbstorganisation zu aufwändig: Ein günstiger Autotransport vom Profi ist der optimale Kompromiss.

Günstiger Autotransport – So geht’s günstig auch bei Gebrauchten
5 (100%) 2 votes

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.